Datenschutz

Die folgenden Datenschutzhinweise informieren Dich über Art und Umfang der Verarbeitung sogenannter personenbezogener Daten durch die Parfümerie Douglas GmbH. Personenbezogene Daten sind Informationen, die Deiner Person direkt oder mittelbar zuzuordnen sind bzw. zugeordnet werden können.

Mit Aufruf der Website/Applikation der Parfümerie Douglas GmbH werden verschiedene Informationen zwischen Deinem Endgerät und unserem Server ausgetauscht. Hierbei kann es sich auch um personenbezogene Daten handeln, wie beispielsweise deine Log-in Daten deines AD-Users (Nutzername/Firmen Emailadresse und Passwort). Darüber hinaus kannst du auch personenbezogene Daten in die Texteingabefelder innerhalb der Kommentarfunktion eingeben oder wenn Fachabteilungen Dokumente hochladen oder Systeme zur Verfügung stellen können diese auch personenbezogene Daten enthalten. Diese haben in jedem Fall ein eigenes Berechtigungskonzept bzgl. des Zugriffs, so dass es einer weiteren Eingabe eines Passwortes bedarf.

Die so erhobenen Informationen werden u.a. dazu genutzt, Dir die Inhalte der Webseite anzuzeigen und den Zugriff durch Unberechtigte zu verhindern.

Beim Aufrufen unserer Website/Applikation werden durch den auf deinem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server unserer Website/Applikation gesendet und temporär in einem sogenannten Log-File gespeichert. Hierauf haben wir keinen Einfluss. Folgende Informationen werden dabei auch ohne Dein Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:

die IP-Adresse des anfragenden internetfähigen Gerätes,
das Datum und die Uhrzeit des Zugriffs,
der Name und die URL der abgerufenen Datei,
die Website/Applikation, von der aus der Zugriff erfolgte (Referrer-URL),
der von Ihnen verwendete Browser und ggfs. das Betriebssystem deines internetfähigen Rechners sowie der Name deines Access-Providers.
Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der IP-Adresse ist Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus den nachfolgend aufgelisteten Zwecken der Datenerhebung. An dieser Stelle noch der Hinweis, dass uns aus den erhobenen Daten keine Rückschlüsse auf deine Identität möglich sind und durch uns auch nicht gezogen werden.

Die IP-Adresse Deines Endgerätes sowie die weiteren oben aufgelisteten Daten werden durch uns für folgende Zwecke genutzt:

Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus,
Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Website/Applikation,
Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie
weitere administrative Zwecke
Den Vorgaben der DSGVO entsprechend hast Du unterschiedliche Rechte, die Du uns gegenüber geltend machen kannst. Hierzu zählt u.a. das Recht, Widerspruch gegen ausgewählte Datenverarbeitungen, insbesondere Datenverarbeitungen zu Werbezwecken, einlegen zu können.

Auf dieser Website werden mit Hilfe der Webanalyse-Software Matomo (https://matomo.org/what-is-matomo/) Daten, insb. Ihre IP-Adresse, erhoben und gespeichert, aus denen unter Verwendung von Pseudonymen  Nutzungsprofile erstellt werden. Diese Nutzungsprofile dienen der Analyse des Besucherverhaltens und werden zur Verbesserung und bedarfsgerechten Gestaltung unseres Angebots ausgewertet. Hierzu können Cookies eingesetzt werden. Die pseudonymisierten Nutzungsprofile werden nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt.

Wir setzen Matomo nur mit Deiner Einwilligung ein. Eine einmal erteilte Einwilligung kannst Du widerrufen, indem Du folgenden „Opt-Out-Cookie“ aktivierst:

Bitte beachte, dass Du den Opt-Out Cookie in jedem genutzten Browser auf all Deinen Endgeräten aktivieren musst und auch ggf. wieder neu aktivieren musst, wenn Du einmal alle Cookies in einem Browser gelöscht hast.

Ggf. müssen Sie den Pseudonymisierungsmechanismus erst auf der Website implementieren. Folgen Sie dazu bitte der Anleitung der Matomo Vertreiber unter: https://matomo.org/docs/privacy/

Neben dem Recht auf Widerruf Deiner uns gegenüber erteilten Einwilligungen stehen Dir bei Vorliegen der jeweiligen gesetzlichen Voraussetzungen die folgenden weiteren Rechte zu:

Recht auf Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten persönlichen Daten gem. Art. 15 DSGVO,
Recht auf Berichtigung unrichtiger oder auf Vervollständigung richtiger Daten gem. Art. 16 DSGVO,
Recht auf Löschung Ihrer bei uns gespeicherten Daten gem. Art. 17 DSGVO,
Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten gem. Art. 18 DSGVO,
Recht auf Datenübertragbarkeit gem. Art. 20 DSGVO.
Solltest du Fragen zu unseren Datenschutzhinweisen haben, kannst Du Dich jederzeit gern an unsere/-n betrieblichen Datenschutzbeauftragte/-n wenden – datenschutzbeauftragter@douglas.de.

Du hast selbstverständlich auch die Möglichkeit, Dich mit einer Beschwerde an den oben genannten Datenschutzbeauftragten oder an eine Datenschutzaufsichtsbehörde zu wenden.

Verantwortlicher für die Datenverarbeitung ist Dein Arbeitgeber gemeinsam mit der

Douglas GmbH
Luise-Rainer-Str. 7-11
40235 Düsseldorf

Handelsregister: Amtsgericht Düsseldorf HRB 79122
E-Mail: info@douglas-karriere.de
Tel.: 0211 – 16847 0

Die Webseite wird technisch betreut und betrieben durch die

Douglas Informatik & Service GmbH
Kabeler Str. 4
58099 Hagen